Förderprogramm

Schul-, Berufs- und Weiterbildung

Schulungen, Seminare und ähnliche Veranstaltungen für die Genossenschaften

Projektbeschreibung

Mit Blick auf die Aus- und Weiterbildung von MitarbeiterInnen ländlicher Genossenschaften werden Schulungen, Seminare und ähnliche Veranstaltungen auf regionaler und nationaler Ebene, in begründeten Ausnahmefällen auch auf internationaler Ebene, durchgeführt oder finanziell unterstützt. Die Veranstaltungen sollen u. a. Bezug nehmen auf Grundsatzfragen des Genossenschaftswesens, Strukturfragen, agrar- und ernährungswirtschaftliche Fachthemen sowie ökonomische, politische und rechtliche Entwicklungen mit besonderer Relevanz für die ländlichen Genossenschaften.

 

Zielgruppe

Mitglieder, MitarbeiterInnen, Führungskräfte und das Ehrenamt genossenschaftlicher Unternehmen, Auszubildende, Berufsschüler und genossenschaftliche Institutionen.

 

Antragsteller

Die Antragstellung erfolgt durch die Geschäftsführung der genossenschaftlichen Unternehmen oder Institutionen.

Download Antragshinweise

Aktuelles

Aktuelles