Internationale Berufs- und Schulungsaufenthalte

Projektbeschreibung

Zur Verbesserung der Berufschancen und des Austausches im internationalen ländlichen Genossenschaftswesen werden Reisekostenzuschüsse für Kurzaufenthalte bei Unternehmen und Institutionen der genossenschaftlichen Organisation und ihren Bildungseinrichtungen im Ausland gewährt.

 

Zielgruppe

SchülerInnen, Auszubildende, BerufsschülerInnen, FachschülerInnen, Studierende und Nachwuchskräfte aus genossenschaftlichen Unternehmen, die das 35. Lebensjahr nicht überschritten haben. Voraussetzung ist, dass mit dem Antrag die Einladung einer ausländischen Institution vorgelegt werden kann.

 

Antragsteller

Die Antragstellung erfolgt durch die in der Zielgruppen-Beschreibung genannten Personen.

Download Antragshinweise