Wissenschaftliche Veranstaltungen für das Genossenschaftswesen

Projektbeschreibung

Gefördert oder durchgeführt werden wissenschaftliche Veranstaltungen zu Themen der Raiffeisen-Unternehmen. Dies umfasst sowohl Grundsatz-, Markt- und Strukturfragen als auch agrar- und ernährungswirtschaftliche, ökonomische, politische und rechtliche Belange mit besonderer Bedeutung für die ländlichen Genossenschaften.

 

Zielgruppe

Fachhochschulen, Universitäten und andere wissenschaftliche Einrichtungen.

 

Antragsteller

Die Antragstellung erfolgt durch die Fakultäts- bzw. Fachbereichs- und Institutsleitungen.

Download Antragshinweise