Merkel: Stiftungen halten zusammen

„Ohne die engagierte Zivilgesellschaft und die vielfältige Stiftungslandschaft wäre Deutschland nicht so, wie es heute ist“, sagte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel bei der Eröffnung des 11. Deutschen Stiftungstages am 11. Mai 2016 in Leipzig. So verschieden die Herangehensweisen der verschiedenen Stiftungen auch seien, sie zielten alle darauf ab, ein lebenswertes Umfeld zu schaffen. Die Bundeskanzlerin lobte das soziale Verantwortungsbewusstsein der Stiftungen: „Sie machen sich um das Gemeinwohl verdient. Sie entscheiden sich und tun etwas. Deshalb sage ich: Es ist eine Tatsache, dass wir in unserer Gesellschaft um vieles ärmer wären, wenn wir Sie nicht hätten.“

 

Vollständige Rede der Bundeskanzlerin:

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2016/05/2016-05-12-bkin-stiftungstag.html