Einführung in das Genossenschaftswesen

Vorlesung und Seminar für Wirtschaftswissenschaftler

Die Raiffeisen-Stiftung fördert an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Lehrstuhl für industrielles Management, die beiden an Masterstudenten gerichteten Veranstaltungen „Einführung in das Genossenschaftswesen“ und „Seminar zum Genossenschaftswesen“. Damit soll der genossenschaftliche Gedanke in der akademischen Ausbildung der Universität etabliert und weiterentwickelt werden.

 

Im Rahmen der Vorlesung werden die Studenten mit den Grundlagen der Rechtsform vertraut gemacht. Neben der historischen Entwicklung des Genossenschaftswesens werden auch dessen einzelne Zweige wie Einkaufs-, Energie-, Kredit- und ländliche Genossenschaften näher beleuchtet. Im Seminar schließlich setzen sich die Studenten in Gruppen mit aktuellen Fragen aus dem Bereich des Genossenschaftswesens auseinander und erarbeiten auf Basis wissenschaftlicher Recherche und Analyse Lösungsansätze für aktuelle Probleme. Gleichzeitig bildet das Seminar die Vorbereitungsphase für eine potenzielle Masterarbeit am Lehrstuhl für Industrielles Management.

 

Internet:

Lehrstuhl für Industrielles Management – Professor Dr. Kai-Ingo Voigt

http://www.industrial-management.org/